Firmenchronik


Die Firma Günter Schäfer GmbH gibt es schon seit 1960 in Neu-Isenburg. Gegründet wird sie als Einzelunternehmen von

dem Spengler- und Installationsmeister Günter Schäfer.


Im Jahre 1966 erfolgt der Umzug der Betriebstätte in die Karlstraße 12 in Neu-Isenburg.


Nach Beendigung seiner Ausbildung als Diplom-Maschinenbau-ingenieur (TH) tritt der Sohn Wolfgang Schäfer im Jahr 1985  in das Unternehmen ein.

Mit der Eintragung in die Handwerksrolle der Handwerkskammer Rhein-Main in den Bereichen Gas- und Wasserinstallateur-, Zentralheizungs- und Lüftungsbauerhandwerk übernimmt er die technische Betriebsleitung.


Die Umwandlung der Einzelfirma in eine GmbH erfolgt im Jahre 1990.


Heute sind neben dem Geschäftsführer Wolfgang Schäfer 1 Meister für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, 2 Büroangestellte, 6 gewerbliche Mitarbeiter und 1 Auszubildender in dem Unternehmen tätig. Auf  600 m² Betriebsfläche befinden sich ein Büro mit Ausstellungsfläche, ein Lager sowie eine Werkstatt.